Der sanfte Wirtschaftsweg – Teil 34 – Globaler Klimastreik heute mit der Fridays for Future Ortsgruppe Offenburg

19. Mär 2021Alexandra Willhalm
Der sanfte Wirtschaftsweg – Teil 34 – Globaler Klimastreik heute mit der Fridays for Future Ortsgruppe Offenburg

Heute war wieder ein globaler Klimastreik, auch in Offenburg. Habe mich unter Einhaltung des Hygienekonzeptes unter die Jugendlichen der Fridays for Future Ortsgruppe Offenburg gemischt. Es war schön, nach so langer Zeit mal wieder eure lauten Stimmen zu hören. Vielen Dank, dass ich dabei sein durfte.

Ich hatte den Eindruck, dass sich durch den langen Lockdown so einiges angesammelt hat, was ihr loswerden wolltet. Schön, dass ich dabei sein konnte und ihr mir Einblick in eure Sorgen gegeben habt. Ich kann gut verstehen, dass ihr weitermachen wollt. Denn in Sachen Klimaschutz tut sich tatsächlich viel zu wenig. Und das, obwohl ihr nun schon seit geraumer Zeit dagegen streikt. In Sachen konkrete, nachhaltige Projekte, zum Schutz fürs Klima, zum Schutz anderer Arten, zum Schutz der Wälder, zum Schutz der Ozeane, sprich zum Erhalt des Planeten, muss auch ich feststellen, das ist zu wenig. Verantwortlich dafür sind u. a. wir Unternehmer*innen, die immer noch nicht verstanden haben, dass sich in der Wirtschaft endlich etwas ändern muss, um den Planeten Erde zu erhalten. Da sind insbesondere wir als Unternehmer*Innen gefragt, etwas an dieser Situation zu ändern. Mit meinem ehrenamtlichen Fridays for Future Jugendbildungs-Projekt "REUSE", möchte ich meinen Beitrag dazu leisten. Weitere Infos zu unserem laufenden Jugendbildungs-Projekt "REUSE" finden Sie unter der Rubrik Bildung & Engagement auf dieser Seite. Aktuell sind noch Plätze frei, mitzumachen. Eure Alexandra Willhalm

6 Personen gefällt das

Beitrag teilen:

0Jetzt kommentieren

Ihr Kommentar
Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten
Wir verwenden auf unserer Website ausschließlich funktionale Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Zur Datenschutzerklärung