Der sanfte Wirtschaftsweg – Teil 19 – Setzen Sie bei der Energieversorgung verstärkt auf Solarstrom?

19. Jan 2021Alexandra Willhalm
Der sanfte Wirtschaftsweg – Teil 19 – Setzen Sie bei der Energieversorgung verstärkt auf Solarstrom?

Heute liegt mir ein besonders wichtiges Thema im Rahmen der nachhaltigen Ausrichtung von Unternehmen, die Energieversorgung, am Herzen. Fragen Sie sich gerade, wie Sie ihr Unternehmen nachhaltig in Richtung erneuerbare Energien ausrichten können? In Deutschland gibt es sehr viel gewerbliche bzw. industrielle Dachflächen. Durch langanhaltende Sonnenperioden in den Frühjahr- bis Herbstmonaten könnte so das vorhandene Energiepotenzial auf deutschen Unternehmensdächern nachhaltig genutzt werden. Insgesamt stehen in Deutschland 750 km² Dachfläche zur Verfügung. 

Dieses Potenzial auf Deutschlands Dächern sollten wir bei der Energiewende verstärkt nutzen. Es könnten durch die Nutzung dieser Dachflächen ca. 200 TWh/p. a. Strom erzeugt werden. Das würde beinahe 90 Prozent des gesamten Strombedarfes der deutschen Industrie entsprechen. Das würde eine annähernd CO2 neutrale Stromerzeugung ermöglichen. Der durch Solarzellen erzeugte Strom kann sowohl ins Stromnetz fließen als auch von den Unternehmen für ihren eigenen Strombedarf genutzt werden. (Quelle: vgl. Die CO2 neutrale Fabrik – Green Factory, VDI Zentrum Ressourceneffizienz, gefunden bei facebook.com, https://www.youtube.com/watch?v=2EVEi3w9o9w&feature=youtu.be und vgl. https://alois-mueller.com/unternehmen/energiekonzept/ v. 19.01.2021)

Sie haben Fragen zu diesem Thema? Schreiben Sie mir gerne. Ich freue mich auf Ihre Nachricht. Dieses Thema werde ich in einem der Folgebeiträge meiner Blogserie, der sanfte Wirtschaftsweg, weiter thematisieren. Ihre Alexandra Willhalm

6 Personen gefällt das

Beitrag teilen:

0Jetzt kommentieren

Ihr Kommentar
Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten
Wir verwenden auf unserer Website ausschließlich funktionale Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Zur Datenschutzerklärung