Der sanfte Wirtschaftsweg – Teil 12 – Die Bedeutung der Stadtbäume

19. Dez 2020Alexandra Willhalm
Der sanfte Wirtschaftsweg – Teil 12 – Die Bedeutung der Stadtbäume

Haben Sie wie ich einen Lieblingsbaum in Ihrer Stadt? Betrachten Sie einmal die Bäume in ihrer Umgebung. Wissen Sie, wie alt diese Bäume sind? Jeder Baum spielt eine besondere Rolle im Ökosystem. Auch und insbesondere ein Stadtbaum. Er bietet Lebensraum für Vögel, Eichhörnchen und Insekten. Je größer und älter der Baum, um so mehr bietet er Lebensraum für diese Arten. Er spendet Schatten und gibt Sauerstoff. Besonders in den Frühjahr- und Sommermonaten, wenn es heiß und trocken ist, haben Stadtbäume oft unter Trockenheit zu leiden. 

Dann benötigen die Stadtbäume unsere Hilfe. Darum würde sich jeder Baum ab und zu über eine Gießkanne mit Wasser freuen. Suchen Sie sich einen Stadtbaum in Ihrer Nähe und geben Sie diesem ab und zu eine Gießkanne voller Wasser. Der Baum wird es Ihnen danken. Zugleich haben Sie einen wichtigen Beitrag für den Klimaschutz übernommen. Denn Sie sorgen durch regelmäßiges Gießen dafür, dass der Baum erhalten bleibt und er seine natürlichen Funktionen wahrnehmen kann. Auch beim Umgang mit dem „Zurechtschneiden“ können wir etwas für unsere Stadtbäume tun. Die Bäume sollten so wenig wie möglich in ihrem Wachstum beeinträchtigt werden. Darum lautet die Devise auch hier: „Weniger ist mehr“. Wenn die Stadtbäume geschnitten werden müssen, sollten die Sommermonate für den Schnitt genutzt werden, weil die Bäume diesen Eingriff in den Sommermonaten besser verkraften können. (Quelle: vgl. https://www.wohllebens-waldakademie.de v. 19.12.2020)

Sie haben Frage zu diesem Thema? Ich freue mich auf Ihre Nachricht. Ihre Alexandra Willhalm

8 Personen gefällt das

Beitrag teilen:

2Kommentare

  • Stephanie
    19.12.2020 22:49 Uhr

    Tolle Idee! Darauf bin ich selbst noch nie gekommen, aber ich glaube, ich werde mir demnächst einen Baum in der Nähe suchen und ihn gießen.

  • Alexandra Willhalm
    20.12.2020 06:20 Uhr

    Vielen Dank liebe Stephanie. Schön, dass du dich auch für unsere Stadtbäume engagierst. Diesen Sommer habe ich viele Stadtbäume gesehen, die unter der Trockenheit gelitten haben. Da habe ich mir einen Baum in meiner Nähe ausgesucht, den ich regelmäßig gegossen habe.

Ihr Kommentar
Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten
Wir verwenden auf unserer Website ausschließlich funktionale Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Zur Datenschutzerklärung